5xBeringen international

5xBeringen International

5xBeringen International ist eine Organisation welche die Interesse auf sportilicher und kultureller Eben fördert indem Sie alle 3 Jahre internationale Wettkämpfe ausführt.

Unter der Rubrik "Spiele" finden Sie mehr Infos dazu

Des weiteren treffen sich die Verantwortlichen aus mittlerweiel 7 Beringen sich alljährlich auf dem sog. Top-Treffen.

Unter der Rubrik "Top-Treffen" finden mehr Infos hierzu

 

 

Gründung der Amicale 5 x Beringen

Geschichte und Entstehung der Amicale 5xBeringen

Die Gründung

Es ist also nicht verwunderlich, dass das passiert, was im Rapportbuch von 5 x Beringen als Einleitung steht: "Am 3. Dezember 1974, im Café Schaack-Berté in Beringen, nachts um halb eins, wurde erstmals die Gründung eines Vereins im Rahmen der Spiele 5 x Beringen International ernsthaft in Erwägung gezogen. Die Herren Bourg, Nothum und Schaack beschlossen, für den 10. Dezember 1974 einen provisorischen Vorstand zusammenzurufen".

Dieser provisorische Vorstand tritt im Dezember 1974 dreimal zusammen. Er setzt sich zusammen aus:

Bourg Georges - Bourg Raymond - Ewen Lisa - Ewen Paul - Fellens Albert - Fellens Josy - Gloden Justin - Greis Marcel - Hentges Will - Hilbert Nic - Kersch Marianne - Kersch René - Kinarian Henri - Mechtel Lorenz - Nothum Jules - Reisch Emile - Reiter Jacques - Schaack Jos - Schiltz Carlo - Wahl René

Die Statuten des neuen Vereins werden ausgetüftelt, und zur Gründungsversammlung vom 25. Januar 1975 wird ein Organisationskomitee gebildet, bestehend aus:

Bourg Raymond - Ewen Paul - Gloden Justin - Kinarian Henri - Nothum Jules - Wahl René